Über uns

Ing. Marvan GmbH:
Ihr Spezialist für Bäder ohne Stolperfallen

Das heutige Familienunternehmen in vierter Generation wurde 1896 von Johann Marvan als Spenglerbetrieb gegründet. Damals wie heute befand sich das Unternehmen im 10. Wiener Gemeindebezirk. 1927 übernahm sein Sohn Ferdinand den Betrieb und machte ein Installationsunternehmen daraus. Mit der Übernahme durch seinen Sohn, ebenfalls Ferdinand, begann in den 1980er Jahren die Spezialisierung auf Badsanierungen. Gasheizungen, Gasgeräte und das dazugehörige Service galten als zweites Standbein.

Mit dem Eintritt der nächsten Generation – Christoph und Matthias – erfolgte ein weiterer Entwicklungsschritt in Richtung barrierearme und -freie Badezimmer. Ein besonderer Erfolg  gelang dem Unternehmen mit der Erfindung der Badewannentür im Jahr 2005. Dadurch wurde es erstmals möglich, in bestehende Badewannen eine Tür einzubauen. Die Idee wurde auch für neue Wannen weiterentwickelt, die unter der Marke Variodoor® geführt werden.

 

Die Erfindung der Badewannentür wurde von der Wirtschaftskammer mit dem Innovationspreis belohnt. Nach der Anmeldung des Patents findet die Tür nun europaweit Anklang.